Horst Prosch

freier Autor im Fränkischen Seenland


Der Tatort des Krimisommers 2020 ist :

am Parkplatz neben dem Friedhof St. Sebastian


Adresse: Waizendorfer Straße, Wolframs-Eschenbach


 



Leider ist der gemütliche Platz unter dem Sonnensegel am Wohnmobilstellplatz wegen der aktuell geltenden Abstandsregelungen (Corona-Pandemie) nicht nutzbar. Die Stadt Wolframs-Eschenbach hat deshalb den Parkplatz neben dem Friedhof zur Verfügung gestellt - vielen Dank vorab an den ersten Bürgermeister Michael Dörr! 

Doch auch hier ist es sehr idyllisch, schattig und meist windgeschützt - und welcher Ort eignet sich zum Vortrag spannender Krimis besser, als ein Parkplatz direkt neben dem Friedhof ...?


Parken:

In der Umgebung oder direkt am Parkplatz neben dem Friedhof  - sofern Platz vorhanden ist, und dieser nicht von Wohnmobilen belegt wird


Besondere  Corona-Regeln für die Lesungen:


Sitzgelegenheiten (bei Bedarf auch Verpflegung / Getränke / Kissen oder Decken) müssen von den Besuchern selbst mitgebracht werden - es stehen keine Bänke, Stühle oder ähnliches zur Verfügung 

Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Abstands-regeln und Hygienevorschriften sind einzuhalten (1,5 Meter Abstand, Mund-Nasen-Schutz beim Betreten und Verlassen usw.) - während der Veranstaltung braucht am Sitzplatz kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden !

- Zur Nachverfolgung von evtl. Infektionsketten erfolgt eine Corona-bedingte Registrierung der anwesenden Zuhörer

- Die Besucher werden gebeten, für die Registrierung jeweils einen eigenen Stift mitzubringen

Dauer der Veranstaltung ca. 1 – 1 ¼ Stunden, ohne Pause

- Die Lesungen erfolgen über eine mobile Verstärkeranlage - die Verständlichkeit ist auch in den hintersten Reihen gewährleistet


Termine, Beginn jeweils um 19.00 Uhr: 


 Donnerstag, 30.07.2020

Donnerstag, 06.08.2020 

Freitag, 14.08.2020

Freitag, 21.08.2020

Freitag, 28.08.2020 


Der Eintritt ist frei - Spenden sind willkommen !

Bei ungünstigen Wetterbedingungen oder einer Änderung der aktuellen Corona-Pandemie entfallen die Lesungen kurzfristig; Ersatztermine sind nicht vorgesehen.